Aktuell

Sachverständigeninstitut Dr. Eisner aktuell

15. November 2019

Keine Zuschläge zur Verwaltervergütung für delegierte Tätigkeiten

http://juris.bundesgerichtshof.de/cgi-bin/rechtsprechung/document.py?Gericht=bgh&Art=en&sid=19a3a4c4f39edfdaeeebd0c727bdf095&nr=100046&pos=1&anz=344

03. Juli 2019

BGH, Beschl. v. 14.02.2019 – IX ZB 25/17

Wird das Insolvenzverfahren durch Einstellung vorzeitig beendet, ist in die Berechnungsgrundlage für die Vergütung des Verwalters auch ein Anfechtungs-anspruch einzubeziehen, soweit dessen Einziehung zur Befriedigung der...

27. Oktober 2017

Keine Verwirkung des Vergütungsanspruchs des vorläufigen Verwalters bei Pflichtverletzung des endgültigen Verwalters

Der vorläufige Insolvenzverwalter verwirkt seinen Vergütungsanspruch in der Regel nicht durch Pflichtverletzungen, die er als Insolvenzverwalter im eröffneten Verfahren begeht.BGH, Beschluss vom 21. September 2017 - IX ZB 28/14 -...

Treffer 1 bis 3 von 39

Sachverst. Institut Dr. Eisner

Wir beraten Sie gerne

Tel.: +49 9343 61460-6

Fax: +49 9343 61460-8

kontakt@Institut-DrEisner.com

Aktuell

Keine Zuschläge zur Verwaltervergütung für delegierte Tätigkeiten

http://juris.bundesgerichtshof.de/cgi-bin/rechtsprechung/document.py?Gericht=bgh&Art=en&sid=19a3a4c4f39edfdaeeebd0c727bdf095&nr=100046&pos=1&anz=344