Aktuell

26. Juli 2017

Buchhalter nicht zur Erstellung von Umsatzsteuervoranmeldungen berechtigt


Die in § 6 Nr. 4 StBerG genannten Personen sind auch dann nicht zur Erstellung von Umsatzsteuervoranmeldungen berechtigt, wenn diese aufgrund des verwendeten Buchführungsprogramms automatisch erfolgt.
BFH, Urteil vom 7. Juni 2017 - II R 22/15 - FG Sachsen

Eisner Steuerberatung GmbH

Wir beraten Sie gerne

Tel.: +49 9343 61306-0

Fax: +49 9343 61306-20

kontakt@eisner-steuerberatung.com

Aktuell

Buchhalter nicht zur Erstellung von Umsatzsteuervoranmeldungen berechtigt

Die in § 6 Nr. 4 StBerG genannten Personen sind auch dann nicht zur Erstellung von Umsatzsteuervoranmeldungen berechtigt, wenn diese aufgrund des verwendeten Buchführungsprogramms automatisch erfolgt.
BFH, Urteil vom 7. Juni 2017 - II R 22/15 - FG Sachsen