Aktuell

29. July 2016

Auswirkungen der Kosten für ein Gläubigerinformationssystem auf die Verwaltervergütung


InsO § 55 Abs. 1 Nr. 1; InsVV § 4 Abs. 1, 2, § 8 Abs. 3
Die Kosten für ein Gläubigerinformationssystem sind auch dann, wenn sie einem einzelnen Verfahren zuordenbar sind, nicht zusätzlich zur Vergütung des Verwalters aus der Masse aufzubringen.
BGH, Beschluss vom 14. Juli 2016 - IX ZB 62/15 - LG Chemnitz, AG Chemnitz

Sachverst. Institut Dr. Eisner

Wir beraten Sie gerne

Tel.: +49 9343 61460-6

Fax: +49 9343 61460-8

kontakt@Institut-DrEisner.com

Aktuell

Keine Zuschläge zur Verwaltervergütung für delegierte Tätigkeiten

http://juris.bundesgerichtshof.de/cgi-bin/rechtsprechung/document.py?Gericht=bgh&Art=en&sid=19a3a4c4f39edfdaeeebd0c727bdf095&nr=100046&pos=1&anz=344