DR. HELMUT EISNER WIRTSCHAFTSBERATUNG

Sportmarketing

Sportsponsoring ist eine effiziente Form der Marketingkommunikation, wenn es professionell betrieben wird. Die Aufnahme eines Sponsorings wird in letzter Zeit immer beliebter.

 

Ziel ist die Übertragung von positiven Imagekomponenten des unterstützten Sports oder Sportlers wie Leistungs- und gegebenenfalls Teamfähigkeit sowie Dynamik und Ergebnisorientierung auf das Sponsoring-Unternehmen und dessen Produkte oder Leistungen.

 

Ausschlaggebend für die Rentabilität eines Sportsponsoringvertrages sind insbesondere die Auswahl der passenden Sportart oder des jeweiligen Sportlers sowie der Umfang, die Vertragsgestaltung und die Art der Unterstützung.

 

Herr Dr. Helmut Eisner sowie die Eisner Rechtsanwälte GmbH sind der aktuell überaus erfolgreichen Dressurreiterin Helen Langehanenberg seit vielen Jahren unterstützend verbunden. Diese Marketingstruktur ging auf. Die einst nur lokal bekannte Amazone steigerte sich zur Ausnahmesportlerin, die 2012 olympisches Silber mit der Mannschaft sowie 2013 den Weltcup und bei den Weltreiterspielen 2014 Mannschaftsgold sowie Einzelsilber gewinnen konnte.

 

Weitere herausragende Erfolge konnte sie 2017 als Mannschaftseuropameisterin und 2019 als Dritte im Weltcup-Finale feiern. Aktuell ist sie seit 2021 amtierende Mannschaftseuropameisterin und Mitglied des Deutschen Olympiakaders und damit seit nunmehr 10 Jahren dauerhaft im Spitzensport etabliert.

 

Lassen auch Sie sich hinsichtlich eines Sportsponsorings auf höchstem Niveau beraten.

Ich berate Sie gerne

Tel. +49 171 690402


Dr.Eisner@web.de